Markenvielfalt – Netto schickt Katzen auf Kundenfang

-Sponsored Video-

Im Internet sind viele lustige Videos unterwegs. Die beliebtesten Videos im Netz haben Katzen als Hauptdarsteller. Die niedlichen Mietzen faszinieren jeden Menschen und ziehen potentielle Kunden in ihren Bann. Kein Wunder also, dass Katzen als Modells fĂŒr die Werbung entdeckt wurden. Ob Katzenfutter, Klimaanlage oder komplette Warensortimente – die pussierlichen Vierbeiner werben fĂŒr die unterschiedlichsten Produkte.

„Markenvielfalt“ – Netto schickt Katzen auf Kundenfang

Der Discounter „Netto“ ist mit seinem neuen Werbe-Video „Markenvielfalt“ nun auch auf die Katzen gekommen. Die Shopping-Tour der „ganz anderen“ Art brachte ungeahnte Erfolge. Das Video wurde auf der Facebook-Seite des Discounters bereits mehr als 7.000 Mal geteilt und hatte rund eine halbe Million Zuschauer. Die berĂŒhmte Katze „Maru“, die es auf YouTube mit 270 Millionen Views zum Weltstar geschafft hat, und Nyan Cat, welche rund 129 Millionen User begeisterte, sind damit natĂŒrlich noch lange nicht entthront. Doch hat sich das Video von Netto gut in die Liste der rund zwei Millionen Katzenvideos, die allein auf YouTube kursieren, integriert.

Netto-Clip – eine Hommage an alle berĂŒhmten Katzendarsteller

Der Regisseur Brian Lee Hughes lehnte sich mit diesem Video klar an die Ästhetik der beliebtesten YouTube-Clips, die in den sozialen Netzwerken tausendfach geteilt werden, an. Trotzdem ist dieses Video eben doch nicht wie alle anderen – es vereint Katzen aller Couleur beim Enkauf in einer Filiale des Netto Marken-Discounters. Die Markenvielfalt und der neue Look des Discounters stehen dabei natĂŒrlich unterschwellig im Vordergrund. Die Hauptdarsteller zeigen dem Betrachter ganz eindeutig, dass das Einkaufserlebnis bei Netto Spass macht.

So schauen die Katzen bei Netto Auf eine perfekte Werbewelt, makelose Ausleuchtung, saubere KamerafĂŒhrung und einen eleganten Schnitt wurde bei dem Video bewusst verzichtet. Vielmehr sollte die natĂŒrliche AtmosphĂ€re eines privaten Katzenfilms erzeugt werden. Entsprechend sehen die Zuschauer eine ganz alltĂ€gliche Szene, die durch die vierbeinigen Hauptdarsteller zu echtem Glanz kommt. Katzen schieben ihre Einkaufswagen durch die GĂ€nge der Netto-Filiale und kaufen ein. Eine Schrecksekunde und Spannung erzeugen Salatgurken, die durch den Gang kullern und die Katzen zu einem enormen Sprung ermuntern. Und an der Kasse werden die Preise der Waren auf dem Laufband in rasanter Schnelligkeit eingetippt. Nicht zu vergessen, dass die bekannte Grumpy Cat an der Kasse ihren großen Auftritt hat.

Die Szenerie des Werbe-Clips zeigt natĂŒrlich die Kernbotschaften, die der Netto Marken-Discount dem Zuschauer mit auf den Weg geben möchte. Auf sehr sympathische Art vermitteln die „kĂ€tzischen“ Kunden dem Zuschauer einen Einblick in die Markenvielfalt mit rund 4.000 Artikeln und die Dauertiefpreise mit niedrigem Kassenausschlag.

Doch auch Kritik wurde laut

Viele Katzenliebhaber machten sich allerdings auch Sorgen um das Wohlergehen der Hauptdarsteller, denn im Supermarkt gibt es schließlich eine „Gurkenschlacht„. Da bekannt ist, dass Katzen sehr schreckhaft sein können, brachte diese Szene die TierschĂŒtzer auf den Plan. Netto beruhigte alle Katzenliebhaber auf Facebook. Den Hauptdarstellern ging es in allen Situationen hervorragend, denn die Katzen wurden speziell fĂŒr das Video gecastet.

5 Hero-Katzen wurden speziell von ausgebildeten Tiertrainern auf die Szenen vorbereitet und trainiert. auch die 10 Background-Katzen, die in Vilnius (Lithauen) am Drehort gecastet wurden, standen unter professioneller Betreuung. Ein ganzes Team von Katzenexperten kĂŒmmerte sich um das Wohlergehen jeden einzelnen Tieres. Es wurde darauf geachtet, dass keine der Katzen einem unnötigen Stress ausgesetzt wurde. Besonders freuten sich die tierischen Hauptdarsteller sicherlich ĂŒber das ausnehmend gute Catering, welches jederzeit kleine Leckereien bereit hielt. Mit Wellness-Streicheleinheiten und entsprechend ausgestatteten „Garderoben“ fĂŒr den Schönheitsschlaf war die Katzenwelt am Drehort mit Sicherheit in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.