Birkenstock Schuhe

Birkenstock Schuhe

Das Traditionunternehmen Birkenstock geht mit seiner langen Geschichte bis das Jahr 1774 zurĂŒck. Im Jahr 1896 wurde aber erst die Schuhmacher-Dynasty durch die Eröffnung des ersten eigenen Schuhladens eingeleitet. In den Anfangsjahren produzierte das neue Unternehmen fast nur Fußbetteinlagen. Eigentlich wollte die Firma Birkenstock dieses Gebiet weiter ausbauen, dieses Vorhaben wurde durch den Beginn der Fließbandproduktion im Jahr 1910 zur Nichte gemacht. Durch die Entdeckung des sogenannten „Blauen Fußbettes“ wurde das Anpassen des Fußbetts revolutioniert. Seit diesem Zeitpunkt wurde die Schuhe schon in ganz Europa verkauft darunter in den LĂ€ndern Niederlande, Schweden oder Italien. Den Durchbruch erlangte Birkenstock durch die Verbesserung der Korkeinlagen. Der Weltmarkt wurde von da an von Birkenstocksandale oder Gymnastiksandalen erobert.

Birkenstock Schuhe stehen fĂŒr QualitĂ€t

Birkenstock Schuhe werden oft in Berufen verwendet wobei der TrĂ€ger lange stehen muss beispielsweise in KrankenhĂ€usern (Krankenschwestern oder Ärzte) . Das anatomische Fußbett sorgt fĂŒr die gleichmĂ€ĂŸige Verteilung des Körpergewichtes d.h. man hat einen stabilen Stand und keine schmerzen beim langen Stehen. Birkenstock Schuhe gibt es heutzutage in allen verschiedenen Formen und Farben. Man findet immer eine AusfĂŒhrung was zur derzeitigen Modelinie und Farbe passt. Fast alle Modelle besitzen die typische hochwertig verarbeitete Schnalle. Die meisten werden Birkenstock Schuhe werden aus den verschiedenen Lederarten gefertigt darunter Glattleder, Veloursleder oder Nubukleder. Die spezielle Solle die seit Generationen die selbe ist wird aus Birko-flor und Birko-filz hergestellt. Sie sorgt fĂŒr den weichen Stand den man als Birkenstock Schuhe TrĂ€ger beim lĂ€ngeren stehen empfindet.

15 comments

  1. I was very pleased to uncover this site. I wanted to thank you for ones time just for this
    fantastic read!! I definitely appreciated every part of it and I have you
    book marked to look at new stuff in your blog.

  2. Hello! I could have sworn I’ve been to this web site before but after
    going through some of the articles I realized it’s new to me.
    Anyhow, I’m definitely delighted I came across it and I’ll
    be book-marking it and checking back regularly!

  3. I think this is among the most significant info for me.
    And i am glad reading your article. But should remark on few general things,
    The website style is great, the articles is really great :
    D. Good job, cheers

  4. Heya i am for the first time here. I found
    this board and I find It truly useful & it helped me out
    a lot. I hope to give something back and help others like you aided me.

  5. Fantastic blog! Do you have any tips and hints for aspiring writers?

    I’m hoping to start my own website soon but I’m a little lost on everything.
    Would you propose starting with a free platform like WordPress or go for a paid option? There are
    so many choices out there that I’m completely overwhelmed
    .. Any tips? Thanks!

  6. Its such as you learn my thoughts! You appear to grasp so
    much about this, like you wrote the guide in it or something.
    I think that you just can do with a few % to pressure the message home
    a little bit, but other than that, that is magnificent blog.
    A fantastic read. I’ll definitely be back.

  7. Hello! I could have sworn I’ve been to this website before but after
    checking through some of the post I realized it’s new to me.
    Anyhow, I’m definitely glad I found it and I’ll be bookmarking and checking back often!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.