Mobiles Internet

Wie geht man heute mobil ins Netz?

Die Zeiten wo man einen Kofferraum voll mit Equipment hatte um damit ins Internet zu gehen die sind schon
seit langem vorbei.  Heute brauch man da eher ein Handy oder Laptop um im Netz zu surfen.

Wie war hier die Entwicklung?

Angefangen hat alles in den 80 er Jahren wo die Welt sich noch kaum mit Computern beschÀftigt hatte
und der C 64 als erster Personal Computer auf die Welt kam. Die Datasette war sehr langsam aber fĂŒr damalige Zeiten war das alles
super schnell. Die Entwicklung hier ging rasend und in den Zweitausendern kamen auch die ersten mobilen Computer auf den Markt und wurden immer besser und schneller. Heute sind Laptops und PCs kaum mehr von unserem Leben wegzudenken. Hinzu kam noch Internet wo man heute mobiles Internet vergleichen auf Surfstickvergleich.com kann.

Was brauche ich heute um ins Internet zu gehen?

Am einfachsten kann man heute mit dem Handy ins Internet gehen. Denn die meistens neuen Handys auch
Smartphone genannt haben die Funktion schon. NatĂŒrlich kann ich sonst auch noch zu Hause mit dem Modem oder mit dem wireless Lan Anschluss ins Internet gehen.  Oder ich nehme mir einen Surfstick von verschiedenen Anbietern die dies machen wie Vodafone und Deutsche Telekom und kann mit dem nach der Freischaltung auch sofort ins Internet gehen.

Alles in allem ist heute das Netz nicht mehr wegzudenken und es gibt sehr viele Möglichkeiten Mobil ins Netz zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.