Hautpflege fĂŒr die Herren: was ist anders?

MĂ€nner sind von „Haut aus“ anders! Sie kennen das! Als Vertreter des starken Geschlechts sprießen Ihnen Haare aus Gesicht und Brust, Ihre Haut ist stĂ€rker und bleibt lĂ€nger jung als bei Frauen.

Zumindest theoretisch, denn UmwelteinflĂŒsse, Stress und Rasuren setzen ihr zu.
Der Griff zur Creme Ihrer Frau bringt allerdings nichts. Spezielle Pflege ist notwendig!

MĂ€nner haben dicke Haut

 

MĂ€nner haben im wahrsten Sinne des Wortes eine dicke Haut. Sie ist im Vergleich zum weiblichen Pendant rund 24 % stĂ€rker. Außerdem ist sie robuster, wird doppelt so stark durchblutet und neigt deshalb weniger zur Faltenbildung. Das kommt auch daher, weil sie einen höheren Anteil Kollagen und Elastin (beides Strukturproteine des Bindegewebes) aufweist.
Auf der Problemseite sorgt Testosteron (ein Sexualhormon) fĂŒr Bartwuchs und wer sich rasiert strapaziert seine Haut. Sie fĂŒhlt sich danach oft rau an, ist trocken und spannt. Andererseits regt Testosteron die Talgproduktion an, die Poren verstopfen und die Haut wird fetter. Manchmal glĂ€nzen MĂ€nner an Stirn und Kinn und Gesichtspickel sind hĂ€ufig lĂ€stige Begleiter. Auch neigt ihr Antlitz leichter zu TrĂ€nensĂ€cken.

MĂ€nnerhaut braucht Feuchtigkeit

 

Zur optimalen Pflege kaufen Sie sich am besten fĂŒr MĂ€nnerhaut entwickelte Produkte. Greifen Sie nicht zur Frauencreme! Sie ist fetthaltiger und wĂŒrde das Poren- und Pickelproblem nur verschlimmern.

  • Pflegeprodukte mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt sind fĂŒr Sie das Richtige.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht mit speziellen Waschessenzen und verwenden statt Seife lieber rĂŒckfettende Waschlotionen.
  • Achten Sie bei der Morgen- und AbendwĂ€sche ebenso darauf, dass Sie nicht zu heißes Wasser verwenden.
  • Pflegen Sie Ihr Gesicht nach der Rasur mit einer geeigneten Feuchtigkeitscreme. Ideal, wenn diese Zink sowie Silizium enthĂ€lt. Das wirkt regulierend auf die Talgbildung und Sie vermeinen glĂ€nzende Haut sowie Mitesser.
  • Übrigens sollte, wenn verwendet, Ihr Aftershave keinen Alkohol enthalten, um ein Austrocknen der Haut zu verhindern.

MĂ€nner dĂŒrfen gepflegt sein

 

Kosmetika fĂŒr MĂ€nner gibt es in reicher Auswahl. Am besten Sie lassen ihren Hauttyp bestimmen und recherchieren gezielt im Internet oder Fachhandel. Eine gute Wahl sind zum Beispiel die Produktlinien von Nivea Men. Vielleicht gehen Sie sogar einmal zur Kosmetik. Haben Sie keine Scheu: Frauen mögen starke MĂ€nner – sie dĂŒrfen sogar gepflegt sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.