Baumarkt: KATSU vs. Frantools vs. Makita

Die beiden Hersteller von OberfrĂ€sen, Frantools und KATSU liefern sich derzeit ein heißes Rennen mit großen MarktfĂŒhrern wie Bosch oder Makita. Doch woher kommen sie? Was können sie? Und die wichtigste Frage: lohnt sich der Kauf?

Frantools

Frantools bietet hauptsĂ€chlich OberfrĂ€sen an. Doch auch andere Werkzeuge, wie Schweißmaschinen, Standheizungen und UmreifungsgerĂ€te gehören zum Portfolio des Herstellers. Das besondere ist vor allem die QualitĂ€t. Im „Bautomatik OberfrĂ€sen Test“ konnten sich die Frantools OberfrĂ€sen hinreichend behaupten.

KATSU TOOLS

KATSU gehört ebenfalls zu den gĂŒnstigsten Herstellern von OberfrĂ€sen. Das Besondere an dem Anbieter ist, dass die KundenrĂŒckmeldungen keineswegs schlechter ausfallen als sie es bei Bosch oder Makita tun. Was hier punktet, ist die europĂ€ische Produktion. Alle Tools werden in England hergestellt und auf diversen Online-MarktplĂ€tzen vertrieben.

Makita

Makita ist der Platzhisch. Jeder Handwerker kennt Werkzeuge von Makita. Der Hersteller zeichnet sich in erster Linie mit dem einzigartigen, Multifunktionsakku-System aus. Auch wenn die GerĂ€te recht teuer sind, so können sie dennoch viele AnhĂ€nger finden. Die Akkus lassen sich an allen Werkzeugen der gleichen Serie anbringen und nutzen. Wer sich fĂŒr Makita entscheidet, der trifft diese Entscheidung wohl fĂŒr’s ganze Leben. Denn die Werkzeuge sind Ă€ußerst langlebig. Daher aber auch preisintensiv.