Über Stock und Stein: Das Cube LTD

Mit der LTD-Serie stellt die bayerische Bikeschmiede Cube Mountainbikern ein Arbeitsgerät für die Einsatzbereiche Tour, Crosscountry und Marathon zur Verfügung. Das Cube LTD ist in mehreren Ausführungen erhältlich und speziell auf die Anforderungen des Bikers in Bezug auf den Einsatzbereich ausgelegt. Das Herzstück des Cube LTD ist zweifelsohne der leichte Alurahmen. Die verbauten Komponenten stehen bei vielen Bikern ganz oben auf der Wunschliste. Farblich auf den Rahmen abgestimmt, lässt sich Cube bei den Parts nichts zu Schulden kommen. Doch ein besonderes Augenmerk verdient der Rahmen. Es handelt sich nicht um ein herkömmliches Mountainbike mit 26 Zoll Laufrädern.

Überzeugend durch hohe Laufruhe: 29er und 650B

 

Das Cube LTD ist sprichwörtlich auf großem Fuß unterwegs. Cube setzt beim LTD auf 29er, die sogenannten Bigfoots, als auch auf die neuen 27,5er, den 650B. Die größeren Laufräder haben gegenüber den herkömmlichen Mountainbikes mit 26 Zoll den Vorteil höherer Laufruhe. Für die speziellen Anforderungen beim Crosscountry, Marathon und Tour wird das Cube LTD in mehreren Ausführungen bzw. Variationen angeboten. Neben dem Cube LTD SL ist das LTD als Pro und als Race Ausführung erhältlich. Lediglich das LTD 29 bleibt den Bigfoot-Liebhabern vorbehalten, eine 650B Version gibt es zurzeit nicht. Für eine optimale Sitzposition und ein gutes Handling werden verschiedene Rahmengrößen angeboten. Bei dem auf einem Aluminiumrahmen basierenden Cube LTD handelt es sich um ein Hardtail. Auf eine Federgabel muss kein Fahrer der LTD-Serie verzichten. Je nach Ausführung darf der Fahrer sich an einer Fox, an einer Manitou oder an einer Rock Shox Federgabel erfreuen. Die Federgabeln lassen sich durch die Luftunterstützung ideal an den Fahrer anpassen. Für schnellstes Vorankommen auf glatten Straßen lassen sich die Gabeln bei Bedarf blockieren.

Bild: http://www.fahrrad.de/cube-ltd-race-29-grey-n-green-329608.html

Leicht und schnell: Das Cube LTD

 

  • Leicht und schnell, so lassen sich die Cube Bikes der Serie LTD am besten umschreiben.
  • Der leichte Aluminiumrahmen ermöglicht einen sehr effizienten Vortrieb.
  • Die gute Beschleunigung und das Halten hoher Geschwindigkeit sind die Vorzüge dieses leichten Hardtails.
  • Die ausgewogene Geometrie sorgt für eine angenehme Sitzposition bei gleichzeitig gutem Handling des Bikes.
  • Die gut rollenden Reifen bieten gute Fahrwerte, ohne dass dabei auf Sicherheit verzichtet werden muss. Der Reifen packt in Kurven herzhaft zu und erlaubt auch hohes Kurventempo.
  • Die verbauten Scheibenbremsen sorgen für eine optimale und gut dosierbare Verzögerung. Die Schaltung bietet 30 sauber schaltbare Gänge, egal ob bergauf oder bergab.
  • Das Einsatzgebiet des Cube LTD findet sich überall dort, wo man mit dem Mountainbike Spaß haben kann.
  • Für optimale Fahreigenschaften sorgt die Untergliederung in Pro, Race und SL. Das LTD 29 spricht vor allem sportliche Tourenfahrer an.

Ein erfüllter Wunsch: Ein leichtes Bike für lange Touren und anspruchsvolle Trails

 

Mountainbike Anfänger kommen mit der breit gefächerten LTD Serie ebenso in den Genuss eines gut durchdachten Bikes, wie der sportlich ambitionierte Mountainbiker. Die verbauten Parts wurden, dem Einsatzgebiet entsprechend, sinnvoll gewählt. Dazu zählen, neben der Federgabel, die Bremsen und die Schaltung. Nicht nur technisch, auch optisch können die Cube LTD Bikes überzeugen. Das leichte Bike eignet sich für Touren auf breiten Wegen, ebenso wie für rasante Fahrten auf anspruchsvollen Singletrails.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.