Rolex Luxusuhren

Rolex Uhren sind ein Klassiker, der auf der ganzen Welt Bekanntheit hat. Das Unternehmen hat es innerhalb der vergangenen Jahrzehnte geschafft, sich eine außergewöhnlich starke Marktposition als Luxusuhren-Hersteller zu sichern.

Rolex wurde 1905 von dem Kulmbacher Hans Wilsdorf in London gegründet. Wilsdorf importierte Uhren seiner Firma Wilsdorf & Davis damals nach Großbritannien. Der Name Rolex entstand erst später, weil Hans Wilsdorf auf der Suche nach einem Namen war, der überall auf der Welt gleich ausgesprochen wird. Rolex wurde schließlich als passend erachtet und begleitet das Unternehmen seitdem. Rolex war das Unternehmen, das den Markennamen auf das Ziffernblatt schrieb. Später wurde dem Namen noch eine fünfzackige Krone hinzugefügt, die auch heute noch in Verbindung mit dem Markennamen auf das Ziffernblatt gedruckt wird.

Die ersten Erfolge

1926 gelang Rolex ein großer Marketingcoup, wodurch es weltweite Bekanntheit erlangte. Die Schwimmerin Mercedes Gleitze hatte sich für den 7. Oktober 1926 vorgenommen, schwimmend den Ärmelkanal zu durchqueren. Dabei trug sie eine Uhr von Rolex, das damalige Oyster-Modell, das wasserfest war. Der Versuch scheiterte aufgrund schlechten Wetters und Frau Gleitze schaffte die Überquerung nicht. Die von ihr getragene Uhr, überstand die Strapazen jedoch problemlos und lief auch noch Tage später reibungslos. Wilsdorf schaltete infolgedessen eine Anzeige in der Londoner Daily Mail, erregte damit weitere Aufmerksamkeit und legte damit den Anstoß für die Bekanntheit des Unternehmens. Die Menschen, die Zeuge der gescheiterten Ärmelkanalüberquerung waren, wurden zeitgleich über das wasserfeste Rolex-Uhrenmodell informiert und zeigten sich begeistert, dass die Uhr die Strapazen unbeschadet überstanden hatte.

Rolex

ROLEX Uhr – Bildquellenangabe: ©michael berger / pixelio.de

Rolex heute

Rolex gilt heutzutage als Garant für hohe Qualität und ausgezeichnete Präzision. Das Unternehmen stellt ungefähr 700.000 Uhrenmodelle pro Jahr her und gilt als äußerst verschwiegen was Geschäftszahlen angeht. Rolex ist heute Marktführer im Bereich der Luxusuhren und ist bekannt dafür mit prominenten Persönlichkeiten zu werben. Rolex-Uhren gelten als Statussymbol und sind sehr preisintensiv, was sie zu begehrten Produkten macht.

Kauf einer Rolex Uhr

Der Besitz einer Rolex Uhr wird als etwas ganz besonderes angesehen, deshalb sollte man sich vor dem Kauf umfassend über die verschiedenen Produkte informieren. Wenden Sie sich dafür am besten direkt an den Fachhandel bei Ihnen in der Nähe oder im Internet. Exklusive Luxusuhren von www.uhrinstinkt.de können immer mit einer zusätzlichen Beratung kombiniert werden. Zahlreiche Modelle und Funktionen sorgen dafür, dass es für den Laien durchaus verwirrend werden kann. Lassen Sie sich deshalb die aktuellen Modelle und Designs detailliert vom Fachmann vorstellen und die Funktionen erklären. Schließlich möchten Sie an Ihrer Rolex lange Freude haben und es versteht sich von selbst, dass Sie Ihre Anforderungen erfüllen sollte. Nicht nur was die Optik, sondern auch was die technischen Feinheiten angeht. Durch jahrelange Erfahrungen auf dem Gebiet, können professionelle Uhrenhändler detaillierte Aussagen zu Uhren dieser Preisklasse machen und Ihnen somit die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell erleichtern. Achten Sie zudem beim Kauf einer Rolex darauf, dass Sie keine Fälschung kaufen. Preisgünstige Angebote, die nicht vom Fachhändler stammen, sollten Sie deshalb immer kritisch beäugen. Im schlimmsten Fall kaufen Sie hier nämlich ein Modell, dass Ihnen zwar günstig erscheint, aber in Anbetracht der Tatsache, dass es sich um eine Fälschung handelt, natürlich viel zu teuer ist.

Titelbild: Luxusuhr Rolex – Bildquellenangabe: ©Kigoo Images / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.