My home is my castle – mein Kaminofen ist mein Stil

Zu den besonders angenehmen Seiten des eigenen Heimes gehört, dass man es ganz nach Belieben einrichten und darin eine individuelle Atmosphäre erzeugen kann. Ob romantisch, am Landhausstil orientiert oder sachlich bis kühl – so verschieden die Geschmäcker der Bewohner sind, so sehr verfolgen alle ein gemeinsames Ziel: Man möchte sich zu Hause einfach wohlfühlen.

Dabei mögen die einen eher klare Linien und Formen, gedeckte oder unbunte Farben wie weiß oder grau, die anderen tendieren eher zu verspielten und runden Formen, kräftigen Farbaktzenten und einer mehr warmen Farbatmosphäre. Es gibt Menschen, die sich bevorzugt in einer aufgeräumten, akkuraten und gut ausgeleuchteten Umgebung wohlfühlen. Andere wiederum bevorzugen indirektes Licht, ziehen offene Regale und Schränke vor und umgeben sich lieber mit den Dingen, statt sie in Regalen und Schubladen zu verstauen.

Wunderschöner Kamin im Wohnzimmer

Neben den vielfältigen Akzenten, die man durch die Wahl der Wohnungseinrichtung setzen kann, gibt es hauptsächlich fünf Faktoren bzw. Elemente, mit denen man sein Heim gestalten und die Atmosphäre von Warm bis Kühl beeinflussen kann. Dazu gehören vor allem neben den oben bereits besprochenen Farben das Licht, die Art der Heizung, offenes Feuer und die Beschaffenheit und Farbe des Bodenbelags.

Kaminöfen – das Nonplusultra der Wohnatmosphäre

So wichtig die oben genannten Elemente auch sind – den Gipfel der Wohnatmosphäre bietet der Einsatz von Kaminöfen. Entgegen der landläufigen Meinung tragen Kamine nicht nur zu einer romantischen Atmosphäre bei. Im Gegenteil, sie passen auch zu kühlerem und sachlicherem Ambiente und fügen sich in alle Einrichtungsstile ein. Moderne Kaminöfen und Kamineinsätze machen es möglich, das begehrte offene Feuer nahezu universell einzusetzen und so von der unnachahmlichen Atmosphäre im eigenen Heim zu profitieren.

Spartherm U-Form

Spartherm-Kamine: Innovativ, sicher und umweltfreundlich

Zu Kaminen, die sich besonders leicht in jede Wohnumgebung einfügen und sie unterstützen, gehören vor allem die Spartherm Kamine. Die oberösterreichische Firma Mandl und Bauer ist bekannt für ihre modernen, hocheffizienten und sicheren Kaminöfen und Kamineinsätze. Spartherm Kamine verfügen nicht nur über diverse Designlinien, die zu den unterschiedlichsten Wohnstilen passen. Darüber hinaus bringen sie zahlreiche interessante Eigenentwicklungen und Innovationen mit, die zeigen, wie komfortabel und sicher heute Kaminöfen sein können. Dazu gehören zum Beispiel:

  • GET-Technologie: GET steht für Geringe Einbau Tiefe und ermöglicht es, Kamine auch an Engstellen einzubauen, die man früher nicht für möglich hielt. Mit dieser besonders innovativen Technologie rückt der Einbau von Kaminöfen auch für diejenigen Kunden in greifbare Nähe, die früher aus räumlichen Gründen darauf verzichten mussten.
  • Smart-Close-Verschluss: Hier handelt es sich um einen besondere, integrierte Verschlusstechnik, mit der die Tür zum Verbrennungsraum besonders sicher verschlossen wird.
  • Integrierte Scheibenluftspülung: Luft wird hier an der Innenseite der Frontscheibe entlang geführt und hält so durch den permanenten Luftstrom die Scheibe vor Kondensat Bildung und Ablagerung von Rußpartikeln frei.
  • H2O System: Bei dieser sehr umweltfreundlichen und ökonomischen Innovation wird der Kamin oder der Kamineinsatz durch eine integrierte Wasserführung ergänzt und heizt so das Brauchwasser der Benutzer auf.

Wie man sieht, sind Kaminöfen und -einsätze heute hochtechnologische Produkte, die sowohl den sich ständig wandelnden Anforderungen an Design und Funktionalität als auch an die Umwelt Rechnung tragen müssen. Sie sprechen nicht nur das Bedürfnis immer breiterer Käuferschichten nach Wohnkomfort und Sicherheit an, sondern kommen darüber hinaus auch dem wachsenden Bedürfnis nach umweltbewusstem Handeln entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.